Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop – Pflanzenkohle, Bokashi & Terra Preta selber herstellen

18. November 2017 @ 14:00 - 18:00

Wir lernen wie man Pflanzenkohle und Bokashi (mit effektiven Mikroorganismen fermentierten Bioabfällen) herstellt und daraus Terra Preta (schwarze Erde) macht.

Inhalt:
– Herstellung von Pflanzenkohle aus gesammeltem Totholz in einem Erdloch
– Richtiges Anlegen eines Bokashi-Eimers mit Bioabfällen, Pflanzenkohle, Sägespänen, effektiven Mikroorganismen…
– Benutzung eines Wurmkompost/Wurmfarm
– Möglichkeiten der Benutzung und Vererdung des Bokashi-Ferments zu Terra Preta
– Nährstoffkreisläufe verstehen
– Mit etwas Glück auch eine warme Mahlzeit aus dem Gusseisentopf 😉

Ihr könnt gerne kleingeschnibbeltes Gemüse für den Eintopf, Brot, Austriche oder was ihr sonst so teilen wollt mitbringen.
Der Workshop ist umsonst, jedoch bitte vorher anmelden unter  https://doodle.com/poll/m5sxzz8c8eq4t5ci#table

Archäologische Zukunfts-Forschung am offenen Feuer, im Erd – Kon Tiki *

Der Name Kon Tiki steht für einen südamerikanischen Sonnen und Feuergott. Hinter diesem Verfahren verbirgt sich uraltes Wissen darüber, Pflanzenkohle mit wenig Aufwand, aus „Gartenabfällen“ selbst herzustellen. Gleichzeitig wird Pflanzenkohle (Biochar), in der Zukunft, zu einem der entscheidenden Rohstoffe der biobasierenden Wirtschaft werden und die industrielle Herstellung ist sehr kostenintensiv.
Ein interessantes Spannungsverhältnis in dem dieser Workshop steht.
Wir zeigen Euch, wie Ihr wertvolle Pflanzenkohle, zur Verwendung in Eurem Garten (Boden, Kompost, Bokashi, Trenntoilette), selbst herstellen könnt. Außerdem legen wir aus unseren Küchen- und Essensabfällen, den ersten Bokashi, mit der gewonnenen Pflanzenkohle an.
Ganz nebenbei erleben wir die inspirierende Gemeinschaft im Austausch am Feuer, und lassen uns von Flammen, Funken und Glut verzaubern; und wir genießen ein leckeres Gericht, dass wir in unserer Glut, die um die 600° C erreicht, zubereiten.

Wo: Peace of Land, Am Weingarten 14, Ecke Sigridstraße, 10407 Berlin (3 min fußläufig vom S Bahnhof Landsberger Allee)

Mit: Martina Peter (MenschenskinderGarten), Andreas Grindler (Peace of Land) und Christine Kahlau (Pro Kiez im Bötzowviertel)

www.peaceof.land
Karte zum Garten: https://osm.org/go/0MbHF35dF-?m=

*nach Hans-Peter Schmidt und Paul Taylor: http://www.ithaka-journal.net/kon-tiki-die-demokratisierung-der-pflanzenkohleproduktion

Als Einstimmung kann ich schonmal den Film „Undune“ von Gregor Pieplow und Dennis Raetzel empfehlen:
https://vimeo.com/136451791

Und „Dirt! The Movie“:
https://www.youtube.com/watch?v=lvrww8iMl-A

Mehr über den MenschenskinderGarten und sein Bildungsangebot findet ihr hier:
http://www.menschenskinder-berlin.eu/nachbarschaftsgarten/

Und über die Arbeit des Pro Kiez Bötzowviertel e.V. hier:
http://www.prokiez.de/

Details

Datum:
18. November 2017
Zeit:
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Peace of Land, Am Weingarten 14