Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Runder Tisch mit Berliner Akteur*Innen – Lösungen gegen den Klimawandel auf Stadtebene

8. November 2017 @ 19:30 - 21:30

Wie engagieren sich Berliner Vereine gegen den Klimawandel? Was gibt es noch zu tun? Um diese Frage zu beantworten hat Berlin im Wandel die besten Expert*innen für euch eingeladen.

Mit dabei sind:

– Corinna Vosse  vom Kunst-Stoffe e.V. / Lastenrad-Werkstatthttps://kunst-stoffe-berlin.de/

– Johannes Stiglmair von der Berliner Regionalgruppe des Cradle-to-Cradle e.V.

– einen Vertreter von KitRad e.V./Windrad THF 

– weitere Überraschungsgäste

Diese Menschen leisten täglich Bildungsarbeit, bauen Lastenräder, konstruieren Selbstbauwindräder und kennen sich mit der Berliner ehrenamtlichen Szene bestens aus. Heute stehen sie uns zur Verfügung, stellen sich und ihre Projekte vor und beantworten die konkreten Fragen, die wir uns innerhalb der COB1 stellen:

„was ist euer Beitrag zum Klimaschutz und wie wollt ihr mit ihrem Projekt im kommenden Jahr für ein besseres Klima in Berlin beitragen?“

„was sollte auf Stadtebene noch passieren und wie können wir uns dabei gemeinsam unterstützen?“

Dieser Runde Tisch fängt um 19:30 an. Zeitraum für Fragen, Kritik und Diskussion wird auf jeden Fall vorhanden sein, Getränke auch! wir freuen uns also auf eure Anwesenheit und auf die Debatte!

Details

Datum:
8. November 2017
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Baumhaus
Gerichtstr. 23
Berlin, Deutschland
Webseite:
baumhausberlin.de

Veranstalter

imWandel e.V.
Webseite:
berlin.imwandel.net